Sonst nichts zu tun?

17. Februar 2009 um 22:15 | Veröffentlicht in Ansichtspunkt, Pünktchen | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , ,

Beim Herrn Büschel nebenan (oder wie das heißt, wenn man beim gleichen Anbieter schreibt (er) oder tippselt (ich) ) bin ich über den Link zur FTD gestoßen…

Da kommt mir spontan eigentlich nur die Frage: Sonst keine Probleme?!?

Ist mir doch egal, wenn ich ein neues Ladegerät zu meinem neuen Handy bekomme.

Als braver BWL-Studentin ist kommt mir natürlich noch die Frage nach der Wirtschaftlichkeit.  Wo liegt denn bitte der Nutzen? Oder besser: Wo liegt ein solch großer Nutzen, der den Aufwand einer EU-Verordnungs-Erstellund plus diverse Neuentwicklungen auf dem Handymarkt an Teilen, die einen Kunden nur bestenfalls nachrangig, wenn überhaupt, interessieren? Bin ich nur blind?

Da gäbe es doch sicher noch ganz andere Dinge, die die EU standardisieren könnte, von denen die Menschen tatsächlich was hätten! Steckdosen, zum Beispiel…

Aber bis dahin fällt mir nur das inzwischen berühmte Zitat von Franz J. Strauß ein: „Die Zehn Gebote enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300, die Verordnung der Europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25.911!“

Werbeanzeigen

Fundstücke

16. Februar 2009 um 22:31 | Veröffentlicht in Pünktchen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: ,

Und wieder eine Seite, die sich hervorragend für laaaaange Exkursionen im Web zu eignen scheint… (Danke Tom!)  Für verschneite Nachmittage, wenn man eh nicht vor die Türe will. Für  seltsame Vorlesungen. Für Abende, an denen alle was vorhaben und im TV nur Müll kommt. Für schlaflose Nächte. Für sowas halt.

http://abstrusegoose.com

Mein Lieblingsteil ist vorerst mal dieser hier:

http://abstrusegoose.com/114

Wer schließt die Marktlücke? 🙂

da war doch noch was…

14. Februar 2009 um 12:23 | Veröffentlicht in Pünktchen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: ,

Hab ich doch grad was wiedergefunden! Nicht nur die Lieder, dievor ziemlich genau einem Jahr in vielen Blogs dir Runde machten, werden auf der Seite toll oder weniger toll als Diagramm dargestellt.

Auf manche Dinge könnte man auch selber kommen.  Bei unsrem M&M-Verbrauch auf sowas hier zum Beispiel:

M&M CHart

Manche sind so – manchen sind toller – manche sind schlechter.

Schöne Unterhaltung für langweilige Stunden, wie zum Beispiel meinem tollen LeerLehrrgang

Mit Dank an Thomas!

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.