Fundstück! Diesmal ein Sinnvolles!

28. August 2009 um 12:32 | Veröffentlicht in Leben, Pünktchen | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , ,

Oh Gott, das muss ich unbedingt für meine Mutter drucken!

anleitung

Vielen Dank, legoyourego, fürs Übersetzten. Welch ein Glück, zufällig auf deinem Blog gelandet zu sein – das Original (hier) kannte ich nämlich auch nicht!

Advertisements

ISS nich wahr!

25. August 2009 um 17:42 | Veröffentlicht in Pünktchen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , ,

Beim Klicken durchs Netz bin ich eben auf dieses Bild gestoßen (das wohl schon über einen Monat alt ist, aber das tut nichts zur Sache):

Hab mir die URL gar nicht näher angeschaut, dachte an Fotomontage oder ähnliches… und dann das!

DAS IST TATSÄCHLICH WAHR! Das ist eine Aktion der BILD-Zeitung! (Naja, von wem auch sonst… so ein Blösinn(iger Marketinggag) kann auch nur denen einfallen…)

Volkspizza! Ja, ist uns denn noch zu helfen???

Da wende ich mich doch kopfschüttelnd wieder meinen Managementsystemen zu und bin froh, kein Marketingmensch zu sein, der sich sowas ausdenken muss…

2 Sätze

24. August 2009 um 09:41 | Veröffentlicht in 2 Sätze, Leben | Hinterlasse einen Kommentar

„Lernen bei Sonnenschein ist doof!“

„Egal, welches Angebot man nutzt – kurz danach kommt ein besseres…“

Fundstück

16. August 2009 um 22:14 | Veröffentlicht in Pünktchen | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , ,

Weil es oft genug so ist:

(Wobei ich kein Myspace hab – aber man kann das ja durch „Communities“ oder so ersetzen… ansonsten zum roten Bereich rechnen!)

Empfehle ich:

Spam

(Man merkt, dass ich entweder mein Zimmer aufräumen oder lernen sollte… 😉

Ergebnisse

16. August 2009 um 21:38 | Veröffentlicht in Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ergebnisse eines Wochenendes…

  • In Schulerinnerungen geschwelgt… (Hat jemand Interesse an Ausgabe 45 – 52 des „Thalamus“ (So aus den Jahren 99/00)? (Thalamus-Online besteht leider nicht mehr… unsre Schülerzeitung scheint gestorben zu sein…))
  • 3 Tüten Restmüll, 2 Tüten „Gelber Sack“, unzähliger Papiermüll… Ausmisten ist ein dreckiges Geschäft… Aber die längst vergilbten Bastelarbeiten aus der ersten Klasse mussten endlich weg!
  • 1 Schreibtischschublade sortiert – wie zum Teufel kamen 7 30-cm-Lineale und 5 Geodreicke da rein???
  • gestaubsaugt (inkl. hinter allen verrückbaren Gegenständen und hinterm Bettkasten)
  • 3 Seiten Controlling (Verdammt! Da sollte mindestens noch ne 0 hinter der 3 stehen…)
  • dafür aber 2 Bücher gelesen (nagut, alte Kinderbücher, die ich damals schon gelesen hab – das passiert mir immer beim Aufräumen…)
  • Vollkommene Petra-Begeisterung über eine Wohnung in Pichl. Da bin ich mal gespannt. Werde sie morgen angucken.
  • Taxi gespielt
  • Die Kinners bei den Ferienspielen betreut
  • Ausgeschlafen! (juhu!)
  • IKEA-Abstecher geplant
  • Kaffee mit Muttern getrunken
  • Die neuen Skates probiert
  • Im See geschwommen…

Ja, gutes Woen, so alles in allem… 🙂

2 Sätze

9. August 2009 um 21:22 | Veröffentlicht in 2 Sätze, Leben | Hinterlasse einen Kommentar

„Murphy’s Law lässt sich auf auf Vorlesungen anwenden – die Sonne scheint nur, wenn man in der BA sitzt.“

„Ananas-Curry-Senf schmeckt interessant.“

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.